Ö1 Radiokolleg: Feminismen – Vier Wellen einer Bewegung (1)

  • Sandra Folie

Presse/Medien: Expertenkommentar

Beschreibung

Im Titel der Radiokolleg-Reihe "Feminismen - vier Wellen einer Bewegung" steckt ein Widerspruch. Handelt es sich bei der Frauenbewegung, aus der sich der Feminismus entwickelte, um eine Bewegung? Oder muss man dabei vielmehr von mehreren sozialen Bewegungen, also von verschiedenen Feminismen sprechen? Diese Fragen leiten die Gespräche mit Feministinnen an, die unterschiedlichen Generationen beziehungsweise "Wellen" zugehörig sind. Die Geschichte der Frauenbewegung wird gemeinhin in Wellen eingeteilt: Von einer ersten Welle, die im 18. Jahrhundert beginnt und mit der Französischen Revolution in Verbindung steht, über eine zweite nach dem Zweiten Weltkrieg und vor allem ab den 1970er-Jahren, hin zu einer dritten, die in den 1990er-Jahren startet. 

Zeitraum11 Juli 2022

Medienabdeckung

1

Medienabdeckung

  • TitelRadiokolleg: Feminismen – Vier Wellen einer Bewegung (1)
    BekanntheitsgradNational
    Medienbezeichnung/OutletÖ1
    MedienformatRadio
    Land/GebietÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung11/07/22
    Produzent/AutorJulia Grillmayr
    PersonenSandra Folie

Schlagwörter

  • Feminismus
  • Chick lit
  • Frauenbewegungen