Auf dem Weg aus dem Elfenbeinturm

Presse/Medien: Medienbericht

Beschreibung

Wien (OTS) - Wissenschaft und Forschung sind oft kompliziert, vielschichtig und schwer verständlich. Ergebnisse und visionäre Ideen lassen sich nicht immer in knappe, fernsehtaugliche Sätze zusammenfassen. Angesichts der Informationsflut im digitalen Zeitalter stellen sich daher entscheidende Fragen: Wie können Wissenschafter/innen die Kluft zwischen komplexer Expertise und allgemeiner Verständlichkeit schließen? Wie können sie den Weg zum Publikum finden? Welche Rolle spielen öffentlich-rechtliche Medien dabei? Diese und andere Fragen standen am Montag, dem 10. September 2018, im Mittelpunkt des ORF-DialogForums „Auf dem Weg aus dem Elfenbeinturm“, das in Kooperation mit dem Wissenschaftsfonds FWF und Uni.PR-Netzwerk im Rahmen des „BE OPEN – Science & Society Festival“ am Wiener Maria-Theresien-Platz veranstaltet wurde.

Unter der Leitung von Klaus Unterberger, ORF Public Value, diskutierten Wissenschaftsjournalist und Autor Ranga Yogeshwar, Klement Tockner, Präsident des Wissenschaftsfonds FWF, Katja Mayer, Soziologin und Open-Science-Expertin am Zentrum für Soziale Innovation Wien, Tom Matzek, ORF-Redakteur für Bildung, Wissenschaft und Zeitgeschehen, und die deutsche Forschungssprecherin des Jahres 2015, Elisabeth Hoffmann, von der Universität Braunschweig.

Zeitraum20 Sep. 2018

Medienabdeckung

1

Medienabdeckung

  • TitelORF-DialogForum: „Auf dem Weg aus dem Elfenbeinturm“
    BekanntheitsgradNational
    Medienbezeichnung/OutletORF III
    MedienformatFernsehen
    Land/GebietÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung20/09/18
    PersonenKatja Mayer

Podiumsdiskussion, Round Table

TitelORF Dialogforum - Auf dem Weg aus dem Elfenbeinturm
OrtWien, Österreich
Zeitraum10 Sep. 2018 → 10 Sep. 2018
Linkhttps://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180911_OTS0135/orf-dialogforum-auf-dem-weg-aus-dem-elfenbeinturm