Baby, retten wir die Welt

Presse/Medien: Expertenkommentar

Beschreibung

Die Birthstrike-Bewegung ist sich sicher: Man sollte heute allein aus Klimaschutzgründen keine Kinder mehr bekommen. So könne man als Individuum die allermeisten Treibhausgasemissionen einsparen. Aber kann man Menschen wirklich so einfach in CO2-Kosten umrechnen?

Zeitraum14 März 2024

Medienbeiträge

1

Medienbeiträge

  • TitelBaby, retten wir die Welt
    Medienbezeichnung/Outlettag eins
    MedienformatWeb
    Land/GebietÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung14/03/24
    BeschreibungDie Birthstrike-Bewegung ist sich sicher: Man sollte heute allein aus Klimaschutzgründen keine Kinder mehr bekommen. So könne man als Individuum die allermeisten Treibhausgasemissionen einsparen. Aber kann man Menschen wirklich so einfach in CO2-Kosten umrechnen?
    Produzent/AutorSaskia Hödl
    PersonenErich Striessnig