Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Wissenschaft & Praxis: Die Zukunft der Pflege – Chancen und Herausforderungen

Presse/Medien: Expertenkommentar

Beschreibung

Wer pflegt uns, wenn wir alt sind? Ist Pflege für jede/n in unserer überalternden Gesellschaft wirtschaftlich überhaupt zu gewährleisten?

Diese und andere Fragen zum Thema „Die Zukunft der Pflege – Chancen und Herausforderungen“ diskutierten Ursula Frohner (Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes ÖGKV), Monika Riedel (Gesundheitsökonomin am Institut für Höhere Studien, IHS), Prof. Marion Rauner (Public and Non-Profit Management, Universität Wien) mit Prof. Martin Kocher (Institut für VWL und Direktor des IHS).

Zeitraum3 Dez. 2019

Medienbeiträge

1

Medienbeiträge

  • TitelFakultät für Wirtschaftswissenschaften - Wissenschaft & Praxis: Die Zukunft der Pflege – Chancen und Herausforderungen
    Medienbezeichnung/OutletMedienportal - Universität Wien - Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
    Datum der Veröffentlichung3/12/19
    Beschreibung
    Wer pflegt uns, wenn wir alt sind? Ist Pflege für jede/n in unserer überalternden Gesellschaft wirtschaftlich überhaupt zu gewährleisten?


    Diese und andere Fragen zum Thema „Die Zukunft der Pflege – Chancen und Herausforderungen“ diskutierten Ursula Frohner (Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes ÖGKV), Monika Riedel (Gesundheitsökonomin am Institut für Höhere Studien, IHS), Prof. Marion Rauner (Public and Non-Profit Management, Universität Wien) mit Prof. Martin Kocher (Institut für VWL und Direktor des IHS).
    PersonenMarion Rauner, Ursula Frohner, Monika Riedel, Martin Kocher

Schlagwörter

  • Pflege
  • Finanzierung