Heilkunst - Musik gegen Stress und Schmerzen

  • Anja Feneberg

Presse/Medien: Medienbericht

Beschreibung

Vorstellung einer Studie des Stress & Health Lab (Urs Nater) zu den Effekten von gezieltem Musikhören im Alltag auf körperliche Beschwerden sowie psychologische und biologische Stressparameter von Frauen.

Zeitraum7 Mai 2022

Medienabdeckung

1

Medienabdeckung

  • TitelHeilkunst - Musik gegen Stress und Schmerzen
    BekanntheitsgradNational
    MedienformatFernsehen
    Land/GebietÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung7/05/22
    BeschreibungEgal ob Klassik, Jazz oder Rock - Musik ist maßgeblicher Bestandteil unserer Kultur und kann Emotionen auslösen. Eine aktuelle Studie der Universität Wien hat gezeigt, dass Musikhören im Alltag Stress reduzieren und sogar körperliche Symptome lindern kann. Die Probanden, Personen mit chronischen körperlichen Leiden, musste jedes Mal, sobald sie unangenehmen Stress verspürten, ihre Lieblingsmusik einschalten. Parallel dazu wurden biologische Indikatoren für Stress im Speichel erhoben, um mögliche psychobiologische Mechanismen zu erforschen, die diesen positiven Effekten zugrunde liegen. Ziel der Studie ist eine Art Therapie zu entwickeln.
    Produzent/AutorORF2 - Bewusst gesund - Das Magazin
    PersonenAnja Feneberg