Berufs- und Arbeitswelt in der politischen Bildung: Über Bildungs- und Berufsvorstellungen Jugendlicher am Ende der Sekundarstufe I in Deutschland und Österreich

Sarah Straub, Iris Baumgardt, Dirk Lange

Veröffentlichungen: BuchPeer Reviewed

Abstract

Dieses open access-Buch analysiert den Zusammenhang von Berufsorientierung und politischer Bildung von Jugendlichen. Der Anspruch der Mündigkeitsbildung stellt die Ausgangsposition für die Vorstellungsforschung subjektiver Sinnbilder über die Berufs- und Arbeitswelt von Jugendlichen in der Sekundarstufe I dar. Dabei zeichnen sich Unterschiede in den Vorstellungen entlang der Trennlinien von sozioökonomischem Hintergrund, Herkunft, Geschlecht und Schulform ab. Die empirische Studie liefert wichtige Erkenntnisse zu den Vorstellungen und Handlungsmöglichkeiten von Schüler*innen und hilft zu verstehen, wovon diese abhängen und welche didaktischen Ansätze sich für die Berufsorientierung ableiten lassen.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer-Verlag Wiesbaden
Seitenumfang177
ISBN (elektronisch)978-3-658-34304-0
ISBN (Print)978-3-658-34303-3
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

Publikationsreihe

ReiheCitizenship - Studien zur politischen Bildung
ISSN2662-852X

ÖFOS 2012

  • 503033 Politische Bildung
  • 504007 Empirische Sozialforschung

Schlagwörter

  • Politische Bildung
  • Empirische Studie
  • Arbeitswelt
  • Sekundarstufe I
  • Berufsorientierung

Zitationsweisen