Die formalen und semantischen Eigenschaften der Fragesätze im albanischen und deutschen Sprachgebrauch

Franz Schörkhuber, Ilir Krusha

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer Reviewed

Abstract

In dieser Arbeit soll es um den Vergleich zweier in Grammatik und
Aussprache sehr unterschiedlicher Sprachen gehen, nämlich des Deutschen und
des Albanischen. Da das Feld der Untersuchungsmöglichkeiten der
komparativen Linguistik ein endloses ist, konzentriert sich die vorliegende
Arbeit auf den Bereich der Fragesätze bzw. Satzmodi in den erwähnten
Sprachen. In detaillierten Analysen von Satzbeispielen, die gängigen
deutschsprachigen wie albanischen Grammatiken bzw. den Werken zweier
kanonisierter Autoren entnommen sind, werden die Unterschiede und
Gemeinsamkeiten hinsichtlich der verschiedenen Fragesatzformen aufgezeigt.
Als Ordnungsrahmen dient die in beiden Sprachen durchgeführte Trennung von
Entscheidungs- und Ergänzungsfragen. Am Ende der Arbeit werden die
gewonnen Erkenntnisse überblicksartig zusammengestellt.
Titel in ÜbersetzungTHE FORMAL AND SEMANTIC PROPERTIES OF INTERROGATIVE SENTENCES IN ALBANIAN AND GERMAN USAGE
OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)291-314
FachzeitschriftFolia Linguistica et Litteraria
Jahrgang13
Ausgabenummer40
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - Okt. 2022

ÖFOS 2012

  • 602014 Germanistik

Schlagwörter

  • Albanian
  • comparative
  • German
  • question
  • question form
  • supplementary questions
  • yes/no-question

Zitationsweisen