Editorial ZUKUNFT 09/2023: Die ZUKUNFT der Sozialdemokratie

Alessandro Barberi, Reinhard Leitner

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftEditorial

Abstract

Angesichts der bemerkenswerten jüngsten Veränderungen im Rahmen der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ), die vor allem mit dem neuen Bundesparteivorsitzenden und Klubchef Andreas Babler verbunden sind, hat sich die Redaktion der ZUKUNFT entschlossen, ausgehend von der neuen programmatischen und ideologischen Ausrichtung eine eigene Ausgabe zur Zukunft der Sozialdemokratie zu gestalten. Dabei konnten wir insgesamt neun pointierte Beiträge von herausragenden Autor*innen zusammenstellen, die auf verschiedenen Ebenen thematisieren, mit welchen Beständen und Ausblicken die österreichische Sozialdemokratie wieder geschlossen und gestärkt werden kann. So diskutieren und dokumentieren wir mit dieser Ausgabe u. a. die eminent wichtige Rolle des Feminismus, die maßgebliche Funktion der Bildungspolitik oder den derzeitigen Stand der Politikwissenschaft im Blick auf die Zukunftsforschung.
OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)2-4
Seitenumfang3
FachzeitschriftZukunft. Die Diskussionszeitschrift für Politik, Gesellschaft und Kultur
PublikationsstatusVeröffentlicht - 15 Sep. 2023

ÖFOS 2012

  • 506013 Politische Theorie

Zitationsweisen