Einführung in lineare Strukturgleichungsmodelle mit Stata

Julian Aichholzer

Veröffentlichungen: Buch

Abstract

Ziele dieses Lehrbuches sind eine verständliche Einführung in wesentliche Konzepte und statistische Grundlagen linearer Strukturgleichungsmodelle (SEM) sowie die didaktische Vermittlung und deren praktische Umsetzung mittels der Statistik-Software „Stata“. Die Software Stata ist heute neben SPSS und R eine der weitest verbreiteten Statistik-Software-Pakete in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften. Die didaktische Vermittlung von SEM mittels Stata eignet sich auf Grund der (vergleichsweise) einfachen Syntax-Sprache und der Einbettung in eine Software-Umgebung zur nutzerfreundlichen Datenaufbereitung als auch -analyse.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften
Seitenumfang189
Auflage1
ISBN (Print)978-3-658-16669-4
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2017

ÖFOS 2012

  • 504007 Empirische Sozialforschung
  • 101018 Statistik
  • 501018 Psychologische Diagnostik

Schlagwörter

  • Strukturgleichungsmodelle
  • Multivariate Statistik
  • Stata

Zitationsweisen