Familienformen in Österreich: Stand und Entwicklung von Patchwork- und Ein-Eltern-Familien in der Struktur der Familienformen in Österreich

Veröffentlichungen: BuchSammelband

Abstract

Wer „Familie" sagt, meint meist die „klassische Kernfamilie": zwei leibliche, oft verheiratete Eltern mit zumindest einem Kind in einem gemeinsamen Haushalt. Ein neuer Forschungsbericht gibt auf Grundlage von umfassendem Datenmaterial Einblick in die Entwicklung und den Status quo der unterschiedlichen Lebens- und Familienformen in Österreich. Neben der klassischen Kernfamilie werden Ein-Eltern-Familien und Patchworkfamilien in ihren unterschiedlichen Ausprägungen genauer analysiert.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWien
Seitenumfang205
PublikationsstatusVeröffentlicht - Sep. 2011

Publikationsreihe

ReiheÖIF Forschungsbericht
Nummer7

ÖFOS 2012

  • 504004 Bevölkerungsstatistik
  • 504006 Demographie
  • 504011 Familienforschung

Zitationsweisen