Fremde in der „Geschlossenen Gesellschaft“. Zur Lebenssituation von Ausländern in der DDR: „Freundschaftsantiqua“ Ausländische Studierende an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig – Ein internationales Kapitel der Kunst in der DDR.

Patrice G. Poutrus

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikel

OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)23 – 30
FachzeitschriftJournal der HGB
Jahrgang2
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

ÖFOS 2012

  • 601022 Zeitgeschichte

Zitationsweisen