Paid Content - Eine empirische Untersuchung zu redaktionellen Sportinhalten

Nikolaus Beier, Andreas Mladenow, Christine Strauss

Veröffentlichungen: Beitrag zu KonferenzPaperPeer Reviewed

Abstract

Der Beitrag analysiert Erfolgsfaktoren bei der Einführung von paid content Modellen bei redaktionellen online Sportinhalten. Basierend auf einer Literaturanalyse, wird der Frage nachgegangen, was ein paid content Modell erfolgreich macht, und welche Charakteristika notwendig sind, um eine breite Akzeptanz bei Nutzern zu erzielen. Anhand von acht aus der Literatur abgeleiteten Faktoren wie beispielsweise Abrechnungsmodell, inhaltlicher Mehrwert, paywall-Typ und usability der Website wird eine empirische Untersuchung durchgeführt. Die Ergebnisse der Online-Befragung lassen darauf schließen, dass die abgeleiteten Ausprägungen einen positiven Effekt auf den Erfolg eines paid content Modells zu redaktionellen Sportinhalten haben.
OriginalspracheDeutsch
Seiten1099-1110
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2018
VeranstaltungMultikonferenz Wirtschaftsinformatik - Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Wirtschaftsinformatik Universitätsallee 1 21335 Lüneburg, Lünneburg, Deutschland
Dauer: 6 März 20189 März 2018
http://mkwi2018.leuphana.de/

Konferenz

KonferenzMultikonferenz Wirtschaftsinformatik
KurztitelMKWI
Land/GebietDeutschland
OrtLünneburg
Zeitraum6/03/189/03/18
Internetadresse

ÖFOS 2012

  • 502050 Wirtschaftsinformatik
  • 502052 Betriebswirtschaftslehre

Zitationsweisen