Dolmetschen als Dienst am Menschen. Texte für Mira Kadrić

Publications: BookCollection

Abstract

Ausgehend vom facettenreichen Schaffen von Mira Kadrić präsentiert dieser Band Beiträge, die von einer Konzeption des Dolmetschens als Dienst am Menschen ausgehen und verschiedene ethisch-humanistische, politisch-rechtliche und kritisch-emanzipatorische Dimensionen des Dolmetschens in den Blick nehmen. In einem ersten Themenkreis wird aus dolmetschwissenschaftlicher Sicht der Dialog mit verschiedenen Bedarfsträger:innen in den Mittelpunkt gestellt. Danach werden der Dialog von Dolmetscher:innen mit der Gesellschaft und daraus resultierende rechtliche Fragestellungen untersucht. Und schließlich werden Fragen der Didaktik unter dem Aspekt des Dialogs der Dolmetschwissenschaft mit Lernenden und Lehrenden diskutiert. Mit diesen multiperspektivischen Beiträgen wird, ganz im Sinne von Mira Kadrić, Dolmetschen als gesellschaftspolitische Handlung verortet und weiterentwickelt.
Original languageMultiple languages
Place of PublicationTübingen
PublisherNarr Francke Attempto
Number of pages257
Volume16
Edition1
ISBN (Print)978-3-8233-8433-5
Publication statusPublished - 26 Apr 2021

Publication series

SeriesTranslationswissenschaft
Volume16
ISSN1614-5909

Austrian Fields of Science 2012

  • 602051 Translation studies

Keywords

  • Community Interpreting
  • Legal Interpreting

Cite this